Energiemarkt

Auf Marktforschung setzen,
Marktvorsprung erzielen

Zielsetzung des Geschäftsbereichs Energiemarktforschung ist es, Kunden auf der Stadtwerke- und Energieversorgerseite, Hersteller technischer Gebrauchsgüter, Smart Home Lösungsanbieter und Unternehmensberatungen punktgenau zu unterstützen und zum notwendigen Marktvorsprung zu verhelfen.

Die INNOFACT Energiemarktforschung ist ein kompetenter und verlässlicher Partner mit hoher fachlicher und methodischer Expertise sowie umfassender Projekterfahrung.

Leistungsspektrum

Untersuchungen/Dienstleistungen der Energiemarktforschung in Bezug auf Ihren Bedarf zu folgenden Themen:

  • Bereich Kunde
    Kundenzufriedenheit, -bindung, -begeisterung, Kundenrückgewinnung, Zielgruppensegmentierung als Input für Kundenwertanalysen und Churn Management. KPI-Ermittlung und -tracking entlang der Kundenwertschöpfungskette und Customer Journey zur Optimierung kundenrelevanter Prozesse.
  • Bereich Marke
    Markenkern-, -image- und -treiberanalysen als Input für Marken(re-)positionierung.
  • Bereich Geschäftsfelder
    Unterstützung beim Aufbau und Ausbau von Geschäftsfeldern (z.B. Energieeffizienzprojekte/-dienstleistungen oder Smart Home) etwa im Hinblick auf Kundenakzeptanz, Kaufbereitschaft und Preisbereitschaften für innovative Produkt- und Dienstleistungspakete.
  • Bereich Marketing
    Marketing-Mix Optimierung und Marketing-Mix Ausgestaltung. Beispiele Werbepre- und -posttests, „First Buyer“ Analyse, Webchecks.
  • Bereich Vertrieb
    Vertriebskanal- und Segmentierungsanalysen.
  • Bereich Exklusivfragen/Omnibus
    Platzierung von Exklusivfragen im bevölkerungsrepräsentativen täglichen/wöchentlichen INNOFACT Online-Omnibus oder bei Zielgruppen wie z.B. Energieentscheider, Promotoren/First Mover, Wohneigentümer, Mieter, Laienvermieter, Nutzer von Elektrospeicherheizgeräten und anderen Heiztechniken, Elektro-, Erdgas- und LPG-KFZ Fahrer und Gewerbetreibende ausweisbar nach soziodemographischen Merkmalen.
  • Bereich Gemeinschaftsprojekte
    Projektpartnerschaft in Gemeinschaftsprojekten.

Leistungsbereiche

Die einzelnen Dienstleistungsbereiche der INNOFACT Energiemarktforschung stellen sich wie folgt dar.

Erste vertiefende Informationen erhalten Sie durch Anklicken der einzelnen Blöcke.

Aktuelle Studienergebnisse

Gemeinschaftsprojekt „Mehr erneuerbare Energien in der Stadt“

Diese Studie zeigt: Das realisierbare Potential ist bei Weitem noch nicht ausgeschöpft.

  • Welche Kenntnisse und Erwartungen haben relevante Zielgruppen an Erneuerbare Energie-Lösungen in der Stadt und welchen persönlichen Beitrag zur Energiewende möchten sie leisten?
  • Welchen Stand der Technik besitzen diese Lösungen und welche Regularien sind dabei zu beachten?
  • Welche Potenziale besitzen die verschiedenen Erneuerbare Energie-Lösungen in Bezug auf vorhandene Stadtraumtypen und als Quartiers- bzw. Stadtteillösungen?

Diesen Fragen ist INNOFACT in dieser Gemeinschaftsstudie mit der Technischen Hochschule Köln und Jung Stadtkonzepte in Köln sowie Projektpartnern aus der Energie- und Immobilienwirtschaft wie der swb Vertrieb Bremen, den Stadtwerken Bamberg, den Stadtwerken Wolfenbüttel, den Stadtwerken Energie Jena Pößneck und Vonovia detailliert nachgegangen.

> Kernergebnisse auf einen Blick

> Mehr erfahren

Gemeinschaftsprojekt „Kundennutzen Smart Home im Mietermarkt“

Das Gemeinschaftsprojekt „Kundennutzen Smart Home im Mietermarkt“ wurde mit Jung Stadtkonzepte / Herrn Tenberg und der FH Köln CIRE – Cologne Institute for Renewable Energy / Herrn Prof. Dr.-Ing. Schneiders aufgesetzt, gemeinsam mit acht weiteren Projektpartnern aus der Energiewirtschaft, der Heiz- und Elektroinstallationstechnikbranche sowie Unternehmensberatern durchgeführt und konnte Ende Dezember 2014 erfolgreich abgeschlossen werden.

Durch den gewählten kooperativen Ansatz wurde ein interessantes und für die Projektpartner geschäftsrelevantes Ergebnis erzielt, das in Kürze auszugsweise publiziert wird.

>Kernergebnisse auf einen Blick

> Mehr erfahren

Gemeinschaftsprojekt „Kundennutzen Smart Home für Hauseigentümer und Laienvermieter“

Ein im Juli 2014 abgeschlossenes erstes Gemeinschaftsprojekt „Kundennutzen Smart Home“ befasste sich im Kern mit den Anforderungen von Hauseigentümern und Laienvermietern an Smart Home-Lösungen.

Auch dieses Projektergebnis zeigt sehr deutlich, warum das derzeitige Smart Home-Marktvolumen weit unter seinem kommerziellen Potential liegt: Kundenbedürfnisse und tatsächliche Angebote von Smart Home-Lösungen liegen weit auseinander.

>Kernergebnisse auf einen Blick

> Mehr erfahren

 

Ambient Assisted Living – die intelligente Lösung für das Leben im Alter

Ambient Assisted Living (AAL) gilt als eine intelligente Umgebung, die älteren, behinderten und pflegebedürftigen Menschen ermöglichen soll, selbstbestimmt in ihrem eigenen Zuhause leben zu können. Die immerzu älter werdende Bevölkerung ist auf Unterstützung im Alltag und Pflege, besonders im ländlichen Bereich, angewiesen ist. Da die Geburtenrate immer weiter sinkt, mangelt es sowohl an geschultem Pflegepersonal, als auch an Angehörigen, die die Pflege übernehmen. Zudem wünschen sich viele ältere Menschen möglichst lange in ihrer vertrauten Umgebung zu bleiben. AAL-Systeme können gezielt Unterstützung leisten und so zur Lebensqualität im Alter beitragen. Sie sind nicht nur für Betroffene interessant, sondern auch für Angehörige, Krankenkassen, Pflegedienstleister und -anbieter.

> Kernergebnisse auf einen Blick

> Mehr erfahren

Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Hans-Jochen Brückner
Geschäftsbereichsleiter Energiemarktforschung
Tel. +49  211 / 86 20 29 – 219
h.brueckner [at] innofact.com

Vita

  • Diplom-Volkswirt, Christian-Albrechts-Universität Kiel
  • 1991 – 1994 Glaxo Deutschland, Referent Marktforschung
  • 1994 – 2006 Vaillant Group, Leiter Corporate Market Research
  • 2006 – Ende 2013 E.ON Ruhrgas
    – Abteilungsleiter Marktforschung (bis 2007)
    – Bereichsleiter Marktforschung und Vertriebsinformationen (bis 2009)
    – Bereichsleiter Produktmanagement, Marketing- und Marktforschungsdienstleistungen (bis Ende 2013)
  • Seit 1/2014 Geschäftsbereichsleiter Energiemarktforschung bei der INNOFACT AG

Download

Download Broschüre INNOFACT Energiemarktforschung (PDF)


>> Referenzen