Immobilienwirtschaft

Auf Marktforschung bauen – 
Vertriebserfolg sichern

LÖSUNGEN FÜR DIE IMMOBILIENWIRTSCHAFT

Marktforschung liefert wertvolle Daten für die Planung, die Entwicklung und den Betrieb von Immobilienprojekten. Als eines der führenden Deutschen Marktforschungsinstitute hat INNOFACT über eigene Panels direkten Zugriff auf nahezu 300.000 Verbraucher und die Kernzielgruppen der Immobilienwirtschaft. Entscheider, Wohneigentümer, Kapitalanleger, Mieter, Vermieter, Umzugsbereite und Kaufinteressierte können bundesweit, regional oder direkt an einem der Top-14 Immobilienstandorte Deutschlands analysiert werden.

INNOFACT erforscht Trends, analysiert Märkte und Zielgruppenmeinungen, ermittelt Kaufbereitschaft und erhebt Kundenzufriedenheit mit bewährten und innovativen Methoden moderner Marktforschung.

Marktforschungsleistungen

  • Marktanalysen
  • Zielgruppenanalysen
  • Projektanalysen
  • Akzeptanzchecks
  • Marketingchecks
  • Kundenanalysen

Marktforschungslösungen für

                

Download Broschüre Marktforschungslösungen für die Immobilienwirtschaft

Omnibus-Befragungen – Marktforschungsergebnisse in kürzester Zeit ab 399 Euro

Der INNOFACT Omnibus ist eine wöchentliche bzw. tägliche Mehrthemenumfrage. Die Stichprobe von ca. 1.000 Probanden ist wahlweise bevölkerungs- oder internetrepräsentativ quotiert in Bezug auf die Kriterien Alter, Geschlecht und Bundesland. Zwischen Einlieferung der Fragen und Versand der Ergebnisse liegen nur 24 bzw. 48 Stunden. INNOFACT Omnibusbefragungen gibt es schon ab 399 Euro (zzgl. MwSt.).

Mehr erfahren …

Beispiele INNOFACT Omnibusbefragungen für die Immobilienwirtschaft

INNOFACT Omnibus 1

Download Beispiele Omnibus

INNOFACT Markt- und Branchenstudien für die Immobilienwirtschaft

Repräsentative Marktstudie Wohnhochhaus Deutschland

Das Wohnen im Hochhaus erlebt hierzulande eine Renaissance – in vielen wachsenden Städten entstehen Wohntürme. Erstmals liegt nun eine repräsentative Analyse über die Einstellungen von Bürgern zu Hochhäusern vor (Stand Oktober 2015). Die Studie „Wohnhochhaus Deutschland“ liefert auf Basis einer repräsentativen Befragung von 2.009 Bürgern und 16 Experten einen detaillierten Blick auf Image, Nachfrage, gewünschte Standorte, Ausstattung, Nutzung, Gebäude- und Umwelttechnik sowie Erwartungen an kommunale Entscheider.
Mehr erfahren …

Repräsentative Marktstudie Wohntrends Deutschland

Deutschland steht vor einer demografischen Revolution mit Bevolkerungsrückgang, Überalterung und Individualisierung. In der Studie „Wohntrends Deutschland – Status und Wünsche 2025“ erhält die Wohnungswirtschaft eine Vielzahl interessanter Hinweise auf das Verhalten von Mietern und Eigentümern in ein bis zwei Dekaden. Die umfangreiche Datenbasis ist damit von hoher Bedeutung für die Bestandsverwaltung und neue Immobilienprojekte.
Mehr erfahren …

 

 

Ihr Ansprechpartner

Ole Philippsen
Diplom Kaufmann
Bereichsleiter Immobilienwirtschaft

 

Tel. +49  211 / 86 20 29 – 273
Fax +49 211 / 86 20 29 – 210
E-Mail an Ole Philippsen